Hat Mac/OS wirklich Vorteile gegenüber Windows?

Hauptkategorie: Externes Kategorie: Humor Erstellt: Donnerstag, 10. Dezember 2009 Zuletzt aktualisiert: Samstag, 30. Juni 2012 Veröffentlicht: Donnerstag, 10. Dezember 2009 Geschrieben von Jörg Hoppe

Zwei Anleitungen für dieselbe Aufgabe (Firefox deinstallieren), einmal für MS-Windows, einmal für Mac/OS ... (das ist übrigens gar nicht witzig gemeint, siehe http://support.mozilla.com/de/kb/Firefox%20deinstallieren).

Firefox deinstallieren unter Windows:

  1. Beenden Sie Firefox. Klicken Sie oben im Firefox-Fenster auf das Menü Datei und wählen Sie dort den Eintrag "Firefox beenden".

  2. Öffnen Sie das Startmenü von Windows und wählen dort "Systemsteuerung".

  3.  Öffnen Sie die Auflistung aller installierten Programme.
    - (Windows Vista) Klicken Sie auf "Programm deinstallieren".
    - (Windows 2000/XP) Doppelklicken Sie auf "Software". 

  4. Wählen Sie aus der Liste der zurzeit installierten Programme "Mozilla Firefox".

  5. Um die Deinstallation zu starten:
    - (Windows Vista) Klicken Sie auf "Deinstallieren".
    - (Windows 2000/XP) Klicken Sie auf "Entfernen".

  6. Klicken Sie im sich öffnenden Deinstallations-Assistenten von Mozilla Firefox auf "Weiter".

  7. Klicken Sie auf "Deinstallieren".
    - Wenn Firefox noch geöffnet ist, müssen Sie ihn schließen, um mit der Deinstallation fortfahren zu können.
    - Wenn Sie die persönlichen Daten und Anpassungen von Firefox entfernen möchten, setzen Sie ein Häkchen bei "Eigene Daten und Anpassungen entfernen". Damit löscht Firefox Ihre Lesezeichen, gespeicherten Passwörter und andere Einstellungen, die Sie vorgenommen haben.
    - Um Rückmeldungen an die Entwickler von Firefox zu geben, wählen Sie "Sagen Sie uns, was Sie von Firefox halten".

  8.  Klicken Sie auf "Beenden".

  9. Von Ihnen hinzugefügte Plugins und andere Dateien und Ordner werden möglicherweise durch die Deinstallation von Firefox nicht entfernt. Um das händisch zu erledigen, löschen Sie den Programmordner von Firefox, der sich standardmäßig hier befindet: "C:\Programme\Mozilla Firefox"


Firefox deinstallieren unter Mac/OS:

  1. Öffnen Sie den Applications-Ordner.
  2. Ziehen Sie die Anwendung Firefox in den Papierkorb.

 

Zugriffe: 15012