Museum Dransfeld 2004

Hauptkategorie: Für die Öffentlichkeit Kategorie: Presse Erstellt: Samstag, 05. Dezember 2009 Zuletzt aktualisiert: Samstag, 30. Juni 2012 Veröffentlicht: Samstag, 05. Dezember 2009 Geschrieben von Jörg Hoppe

Leider hat sich dieses Projekt zerschlagen.Zu einer ländlichen Umgebung schien das Projekt doch nicht
zu passen bzw. wurde von den (gewechselten) polititschen Kräften nicht mehr unterstützt. Das ist nicht
nur für unsere Sache schade sondern auch für die Übernachtungswirtschaft, der wir alleine mit einer
Veranstaltung in Dransfeld zwei Tage volle Betten und viele Abendessen verschaffen konnten. Aber
unter Tourismus versteht man doch eher (Rad)wandern oder Camping.

Gaussmuseum in 2 Jahren-2

Quelle  Göttinger Tageblatt 27. Okt. 2004

 


Gaussmuseum in 2 Jahren

Quelle: Hessisch Niedersächsische Allgemeine  27 .Okt.2004

 


Dransfeld-Bauuausschuss-Entscheidung-2k

 



hna_030427 Sonntags-Zeit HNA VOM 27.04.2003

Wohin heute ? Tipp des Tages

Der Freizeit-Tipp aus unserer Region

Schau zum Thema Rechnen

“Rechnen in der Schule” heißt eine Schau mit dem Computer Cabinett Göttingen. Gezeigt werden Bücher, Rechenhilfsmittel und Computer aus dem Schulalltag. Der Göttinger Verein legt viel Wert aufs Mitmachen: Bei fast allen Stationen des Rundgangs werden Vorführungen geboten oder kleinere Rechenaufgaben gestellt.

Dransfeld Alte Schule 12 - 16 Uhr

 


Dransfeld-HNA290403-IIk

 


Dransfeld-GT070503_k

 


Dransfeld-HNA070503-k

 


Dransfeld-HNA290403_k

 

 


gt030426

GÖTTINGER TAGEBLATT VOM 03.04.2003

Neues aus Dransfeld - Rechenschieber

Mit der Ausstellung “Rechnen in der Schule “ ist das Computer Cabinett Göttingen in der Dransfelder Alten Schule am Sonnabend und Sonntag zu Gast. Bücher, Tafeln, Rechengeräte und Computer beschreiben die Entwicklung des Rechnens. Ein Teil der Ausstellung widmet sich dem Rechenschieber

Zugriffe: 6108