Internationaler Museumstag 2018 / Göttingen

Hauptkategorie: ROOT Erstellt: Mittwoch, 23. Mai 2018 Zuletzt aktualisiert: Freitag, 28. September 2018 Veröffentlicht: Mittwoch, 23. Mai 2018 Geschrieben von Jens Kirchhoff

+++ 19.5.2018 +++

Am 13. Mai waren wir wieder in der Geologie dabei. Da das Wetter unverschämt gut ausfiel, war der Besucherandrang "zurückhaltend". Dem Erdbebensimulator mit seinem charakteristischen Geräusch konnte Jörg ein durchdringendes Knattern unseres ASR33-Teletype-Fernschreibers entgegensetzen. Und auch die VECTREX-Spielekonsole fand wieder ihre Freunde, meist unter 12 Jahren Alter.

20180513 155941 Klein 

Die DEC fand wieder überraschend viele Fans. Manche Frauen und Männer ließen sich ihren Namen in Lochstreifen stanzen oder tippten sie mitsamt Adresse selber gleich ein. Anschließend wurde dann der Streifen eingelegt und nochmal gedruckt.

 20180513 133439 Klein  20180513 144203 Klein

Nur einer konnte nicht genug bekommen, krallte sich an der Tastatur fest und ließ sich einen ganzen Text erstellen. Bei so viel Stolz gab er uns auch die Einwilligung zur Veröffentlichung dieses Fotos .....

Am Schluss konnte man zufrieden sein und Blech reden.

 20180513 165143 Klein  Jörg an der DEC 1 Klein

Manfreds Part habe ich übernommen, er wurde in den Himmel gerufen. So habe ich -zwar sehr traurig- gerne für den Verstorbenen die Rechengeräte und den Commodore PET übernommen mit zwei BASIC- Programmen (Fibonachi und Primzahlen).

 20180513 121503 Klein   20180513 133847 Klein

Zu später Stunde und kaum Besuchern gab es dann noch ein Wettrennen: Primzahlenprogramm auf PET gegen DEC. Beide haben ungefähr 1 MHz, wobei der Pet nur 8 Bit aber einen Prozessor hat(te), während die 16-Bit-PDP aus Platinen aufgebaut ist. Erst wurde auf der DEC das BASIC aufgespielt und das Primzahlenprogramm auch hier eingetippt. Tja: Die DEC hat mit 12 Sekunden Vorsprung gewonnen.

20180513 165727 Klein   20180513 165709 Klein

Aber bitte nicht verwirren lassen: Das Programm auf dem Laptop lief über den Blinkenbone direkt auf der alten Maschine!!!! Zum Schluss noch eine fette Fliege, die den Lochstreifen sehr mochte ....

 20180513 152916 Klein

Alles in allem ein unterhaltsamer Tag für alle und ein Lehrreicher für doch einige Besucher. Dabei haben wir übrigens auch hingewiesen auf das Rechnermuseum der GWDG (siehe Rollup im ersten Foto), denn von der GWDG werden wir sehr unterstützt und bieten dort Führungen an.

Zugriffe: 2260