Aktuelles

Aktuelles

DEC-Lochstreifenlocher/-leser: neue Rollenzufuhr

Hauptkategorie: Aktuelles
Erstellt: Mittwoch, 06. Oktober 2021 Zuletzt aktualisiert: Samstag, 19. Februar 2022 Veröffentlicht: Mittwoch, 06. Oktober 2021
Geschrieben von Jens Kirchhoff

+++ 23.09.2021 +++

Die DEC-PDP-Familie in den 19"-Racks sind ja umfassend als Minicomputer in Instituten und Büros eingesetzt worden. Ein besonders wertvoller Einschub war der Lochstreifenmodul PC05. Dieser kann lochen und lesen, letzteres optisch mit 300 Zeichen/Sekunde. Die Zu- und Abführung erfolgen allerdings über verschiedene Wege, es sind sozusagen zwei Geräte in einem Gehäuse.

Die Lochung erfolgt im Original aus blanken gefalteten Streifen aus einem Karton heraus. Diese sind heute kaum noch zu bekommen und entsprechend teuer. Jörg hat daher wieder einmal den 3D-Drucker bemüht und eine horizontal gelagerte Spindel auf einem Kegelrollenlager konstruiert. Damit kann man auch die typischen Fernschreiber-Rollen benutzen. Alles funktioniert genial gut und erweitert die Lochungsmöglichkeiten enorm. Schließlich haben wir noch Software und Betriebssysteme auf anderen Datenträgern, die wir nun auf Lochstreifen umkopieren und an einfachere Systeme mit Fernschreiber weitergeben können.

 

 Ein entsprechendes Video ist hier zu sehen.

  DEC Lochstreifenleser PC05 Tanzsaal 1 Klein

Photo ©: Jens Kirchhoff / Goettingen-Germany / Computer Cabinett Goettingen e.V. / Creative Commons CC BY-NC-ND 4.0

 

 

Förderung NEUSTART KULTUR erfolgreich

Hauptkategorie: Aktuelles
Erstellt: Mittwoch, 06. Oktober 2021 Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 25. Oktober 2022 Veröffentlicht: Mittwoch, 06. Oktober 2021
Geschrieben von Jens Kirchhoff

+++ 25.10.2022 +++

Wir können zum 10.10.2022 über den Abschluss des Projektes berichten bzw. eigentlich über den Beginn der Nutzung. Durch die bekannten weltweiten Lieferprobleme zog sich die Beschaffung immer länger hin. Manchmal musste Ersatz improvisiert werden, gottseidank ohne Überschreitung der Fördersumme - trotz deutlich steigender Preise in 2022. Wir bauen jetzt nach und nach die Bühne mit moderner Beleuchtung und Audiotechnik um. 2023 wird noch weitgehnd ein Testjahr -vor allem outdoor-, und 2024 geht es dann richtig los. Dann können wir endlich auch "im Hause" veranstalten.

Wir danken sehr den Förderern, die uns umfangreiche Beschaffungen für unsere Ausstellungstätigkeiten ermöglichen. Das Team in Berlin hat uns gründlich beraten und so zum Erfolg des Antrags geführt.

logokombi 629x298 1 bkm logo 340x138 1

 

Das www wird 30

Hauptkategorie: Aktuelles
Erstellt: Freitag, 06. August 2021 Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 06. Oktober 2021 Veröffentlicht: Samstag, 07. August 2021
Geschrieben von Jens Kirchhoff

+++ 06.08.2021 +++

Vor 30 Jahren lädt der Forscher Tim Berners-Lee per digitaler Nachricht in sein "World Wide Web" ein....(NTV)

Mit "hypertext" wird auch ein Traum von Vannevar Bush wahr: As we may think , 1945. Dort hat er bereits mit dem "memex" (memory extender) in erstaunlich realistischen Zügen diese Zukunft vorhergesehen. Außerdem wird die Idee des GUI (graphic user interface) bzw. der seit dem Apple Ur-Mac und der mit "Windows" bezeichneten Nachbauten auf den Heimattischen erschiendene grafische Darstellung verschiedenartigster Medien und Funktionen, sowie die Steuerung mit Maus, Tastatur, Lichtgriffel oder Fingerspitze (seit Apple phone 1) auch im Internet verwirklicht.

Der erste (sein) Browser (1990) hieß HyperMedia Browser/Editor und erforderte ein Protokoll http in der Schicht 7 des OSI-Modells (veröffentlicht 1983), baute aber auf Schicht 4 auf (Aufruf des Browsers: Port 80). Später wurde das Protokoll erweitert mit z.B. Verschlüsselung. Wer sich heute den Quelltext einer Seite anschaut, stellt fest, dass da mehr hyper als Text drin vorkommt, denn inzwischen steht das Grafik-Design, die Interaktivität und die Medienwiedergabe im Vordergrund, so dass nicht nur Dateien geladen und angezeigt werden, sondern ganze Programme ablaufen (java etc.).

Weiterlesen: Das www wird 30

Der "PC" wird 40

Hauptkategorie: Aktuelles
Erstellt: Sonntag, 08. August 2021 Zuletzt aktualisiert: Samstag, 19. Februar 2022 Veröffentlicht: Donnerstag, 12. August 2021
Geschrieben von Jens Kirchhoff

+++ 12.08.2021 +++

 IBM PC 30k  

 Photo ©: Jens Kirchhoff / Goettingen-Germany / Computer Cabinett Goettingen e.V. / Creative Commons CC BY-NC-ND 4.0

Die Geschichte zum Rechner, dem wir den Gattungsbegriff "PC" (personal computer) zu verdanken haben ist so spannend und umfangreich, dass sie hier nur ganz kurz wiedergegeben werden kann, um eine Übersicht zu erhalten. Die Zeitungen berichten entsprechend zu diesem denkwürdigen Jubiläum. Auch die Retroszene veröffentlicht hierzu, siehe LOAD- Magazin #3 (Seite 16 ff) 2017 und  des Vereins zum Erhalt klassischer Computer (VzEkC e.V.) und die aktuelle Ausgabe LOAD #7-2021 mit Titelstory über den IBM-PC.

Weiterlesen: Der "PC" wird 40

80 Jahre "Zuse Z3" , der erster "Computer" ?!

Hauptkategorie: Aktuelles
Erstellt: Donnerstag, 13. Mai 2021 Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 30. Juni 2021 Veröffentlicht: Donnerstag, 13. Mai 2021
Geschrieben von Jens Kirchhoff

+++ 12.05.2021 +++

(Prof.) Konrad Zuse hat bekanntlich bereits vor dem 2. Weltkrieg getüftelt und mit Blechen, ausgemusterten Telefon-Relais und Schrittschaltern Computer "gebastelt" (Z1, Z2).

 Zuse Z3-first Computer

Bildquelle: http://www.horst-zuse.homepage.t-online.de/_wp_generated/wp410ee958_05_06.jpg

"Die Maschine Z3, teilweise gefördert durch die DVL (Deutsche Versuchsanstalt für Luftfahrt), wurde am 12. Mai 1941 fertiggestellt und gilt heute als der erste funktionsfähige, frei programmierbare, auf dem binären Zahlensystem (Gleitkommazahlen) und der binären Schaltungstechnik basierende Rechner der Welt." [Prof. Dr. Horst Zuse / Berlin]

Weiterlesen: 80 Jahre "Zuse Z3" , der erster "Computer" ?!

Unterkategorien

  • Veranstaltungshinweise

    Ankündigungen für Tagungen, Vorträge, Sonderausstellungen, etc. Hier sinnvollerweise immer ein Enddatum für die Artikel-Laufzeit setzen!

    Beitragsanzahl:
    5
  • Nachrichten

    aus aller Welt, von Museen, Vereinen, berühmten Persönlichkeiten oder Computern.

    Aktuelle Veranstaltungshinweise erfolgen in der Rubrik: hierüber....

    Beitragsanzahl:
    44
  • Kauf Tausch Schenken Suche

    Jeder hat mal was doppelt oder übrig. Hier machen wir auf aktuelle Angebote und Gesuche aufmerksam, die sich von unserer Seite ergeben.

    Sofern nicht ausdrücklich darauf hingewiesen wird, handelt es sich um unentgeltliche Rechtsgeschäfte des Vereins. Ausgaben und Einnahmen, die im Namen des Vereins aus Rechtsgeschäften entstehen (Kauf, Verkauf, Miete o.ä.), dienen grundsätzlich dem Vereinszweck, sind angemessen bewertet und dienen keinem Vermögensaufbau.

    Es werden auch private Angebote veröffentlicht, allerdings im Namen Dritter ohne jede Verantwortung für deren Handlungen..

    Alle Angaben sind ohne Gewähr. Keinerlei Haftung!

    Beitragsanzahl:
    2