DEC Is Dead, Long Live DEC

Hauptkategorie: Externes Kategorie: Literatur Erstellt: Sonntag, 20. Dezember 2009 Zuletzt aktualisiert: Samstag, 30. Juni 2012 Veröffentlicht: Sonntag, 20. Dezember 2009 Geschrieben von Jörg Hoppe

 

 

schein_dec_is_dead_long_live_dec

Autor: Edgar H. Schein
Titel: DEC Is Dead, Long Live DEC - The Lasting Legacy of Digital Equipment Corporation
Verlag: Berret-Koehler Publishers
Sprache: englisch
Jahr: 2003
ISBN: 1-57675-305-0
310 Seiten

Was steht drin:

Aufstieg und Fall von DEC wird aus der Sicht von Managementexperten betrachtet.
Die einzigartige Betriebskultur wird dargestellt: wie sie sowohl zum Aufstieg beitrug als auch eine Neu-Ausrichtung von DEC ab 1990 unmöglich machte.
Ausserdem wird der Weg vieler Ex-Mitarbeiter in andere Firmen verfolgt, wo sie die DEC-Kultur erfolgreich fortführen konnten (u.a. bei Microsoft).

Warum soll man es lesen:

Dieses Buch ist eine sehr bekannte Analyse darüber, was die eigentliche Substanz von DEC ausmachte.
Aber eher was für Sozialwissenschaftler oder Betriebswirte als für Techniker.

Inhalt:

1. Purpose and Overview
2. Three Developmental Streams: A Model for Deciphering the Lessons of the DEC Story

part one - THE CREATION OF A CULTURE OF INNOVATION: THE TECHNOLOGY, ORGANIZATION, AND CULTURE STREAMS ARE ONE AND THE SAME
3. Ken Olsen, the Scientist-Engineer
4. Ken Olsen, the Leader and Manager
5. Ken Olsen, the Salesman-Marketer
6. DEC's Cultural Paradigm
7. DEC's "Other" Legacy: The Development of Leaders
8. DEC's Impact on the Evolution of Organization Development

part two - THE STREAMS DIVERGE, CAUSING AN ORGANIZATIONAL MIDLIFE CRISIS
9. The Impact of Changing Technology
10. The Impact of Success, Growth, and Age
11. Learning Efforts Reveal Cultural Strengths and Rigidities
12. The Turbulent 1980s: Peaking but Weakening
13. The Beginning of the End: Ken Olsen's Final Efforts to Save DEC

part three - LESSONS AND LEGACIES
14. Obvious Lessons and Subtle Lessons
15. The Lasting Legacy of Digital Equipment Corporation

Appendixes
A. DEC's Technical Legacy
B. DEC Manufacturing: Contributions Made and Lessons Learned
C. DEC, the First Knowledge Organization
D. Digital: The Strategic Failure
E. What Happened? A Postscript

 

Zugriffe: 11525