Alan Turing, Enigma

Hauptkategorie: Externes Kategorie: Literatur Erstellt: Sonntag, 20. Dezember 2009 Zuletzt aktualisiert: Samstag, 30. Juni 2012 Veröffentlicht: Sonntag, 20. Dezember 2009 Geschrieben von Jörg Hoppe

 

hodghes_turing_enigma

Autor: Andrew Hodges
Titel: Alan Turing, Enigma
Verlag: Springer-Verlag
Sprache: deutsch
Jahr: 1989
ISBN: 3-211-82627-0
650 Seiten

Was steht drin:

Dies ist die derzeitige Standard-Biografie über Alan Turing - Mathematiker, Begründer der theoretischen Informatik, Codebrecher in Blechtley Park, Computerpionier.

Warum soll man es lesen:

Zitat aus einer amazon-Bewertung: "Niemals zuvor sind für mathematische Laien die Zusammenhänge zwischen Mathematik, Krieg, wissenschaftlichem Fortschritt und der Randgruppenexistenz genialer Wissenschaftler so packend und genau geschildert worden. Wie kam ein schwuler Mathematiker dazu, der deutschen Kriegsmarine ihre Geheimnisse zu entreißen und zugleich den Grundstein für aktuelle Computertechnik zu legen?"

Natürlich auch gute Darstellung der Vorgänge in Beltchley Park.

Inhalt:


TEIL I: LOGIK
1 Esprit de Corps (bis 13. Februar 1930)
2 Geist der Wahrheit  (bis 14. April 1936)
3 Neue Männer (bis 3. September 1939)
4 Relais-Rennen (bis 10. November 1942)

ÜBERLEITUNG (bis 1. April 1943)

TEIL II: NATUR
5 Aufholjagd (bis 2. September 1945)
6 Verzögerung (bis 2. Oktober 1948)
7 Vogelfrei (bis 7. Februar 1952)
8 Am Ufer (bis 7. Juni 1954)


Postskriptum
Nachwort
Anmerkungen
Danksagung
Nachwort des Autors zur deutschen Ausgabe
Abbildungsverzeichnis
Register

 

Zugriffe: 10806